hhh

Gemeinde – Live (Zoom Meeting),

wir starten jeweils um 19.00 Uhr.

111

Was dich erwartet: Ein kurzer geistlicher Impuls mit der Möglichkeit zum Austausch in der Gruppe.

In Gemeinde – Live, dem Zoom-Meeting, soll es im 14tägigen Rhythmus ab September über diese Themen und Fragen gehen.

Die Termine:

21. Sept., 05. Oktober, 19. Oktober, 02. November, 16. November, 30. November, 14. Dezember

Wenn du dabei sein möchtest klicke hier!

jjj

Einst galten sie mal als Todsünden:

Hochmut, Neid, Habgier, Zorn, Trägheit, Völlerei und Wollust.

Dieser alte Sündenkatalog stammt aus dem katholisch geprägten Mittelalter und sollte Sünden beschreiben, die zum Verlust des ewigen Lebens und damit zum Tod führen. Damit wurden diese Sünden von anderen „normalen“ Sünden unterschieden.

An diesem Sündenverständnis kann man ein paar kritische Anfragen stellen, dennoch beschreiben die Laster menschliche Grundprobleme und Erfahrungen.

Wolfgang Kraska (Pastor im Ruhestand aus der FeG Karlsruhe) ist in einer diesjährigen Artikelserie in CHRISTSEIN-HEUTE diesen einzelnen Sünden auf den Grund gegangen. Dabei kann man entdecken, dass hinter jeden einzelnen dieser Laster ein Grundbedürfnis steckt, welches von Gott gestillt werden will und nicht beispielsweise durch Habgier oder Zorn ausgelebt werden soll. Es ist daher ungewöhnlich, vielleicht aber auch spannend, sich einmal auf „Entdeckungsreise“ dieser menschlicher Sünden zu begeben, um mehr über sich aber vor allem mehr über Gott und die Kraft seiner Vergebung und die Möglichkeit neuen Lebens zu erfahren.